Home
Über mich
Gesundheits-Praxis
Preise
Kontakt
Wegbeschreibung
Kurse
Sterne-Huus B&B
     
 

Überblick aktuelle Kurse im Sterne-Huus

Allgemeine Informationen
Die verschiedenen Kurse finden bewusst weg vom Alltag statt.
So bleiben Kopf und Herz frei um Neues aufzunehmen und zu verinnerlichen.
Zwischen den Kurs-Blöcken bleibt Zeit für die herrliche Bergwelt, für Tisch-Tennis und andere Spiele oder zum Austauschen miteinander.
Die Kurs- und Freizeiten werden den Wünschen der Teilnehmenden bzw. dem Wetter angepasst.

Kursteilnehmer haben die Möglichkeit, bei Bedarf im hauseigenen B&B
zu vergünstigten Preisen zu übernachten. Begleitpersonen ohne Kurs-Teilnahme bezahlen den normalen Preis (siehe Informationen in der Rubrik Sterne-Huus).

Kosten pro Übernachtung mit Frühstück (inkl. Kurtaxen)
Im Doppelzimmer mit Dusche / WC: Fr. 40.-
Im Einzelzimmer mit Dusche / WC: Fr. 50.-
Im Mehrbettzimmer (3-4 Betten) mit Etagendusche / WC: Fr. 33.-
Zusätzliche Ferientage im Anschluss an den Kurs sind ebenfalls zu reduziertem Preis möglich.

Die übrigen Mahlzeiten können im Dorf-Lädeli eingekauft oder im benachbarten Gasthaus Krone eingenommen werden. Oder wir organisieren andere Möglichkeiten.

Auskunft und Anmeldung mit Name, Adresse,Telefon, Geburtsdatum und allfälligem Zimmerwunsch oder weiteren Bemerkungen:
Gabriella Clerc
Sterne-Huus
Email: info@sternehuus.ch
Tel: 071 994 30 01
      079 294 06 33


Aktuelle Kurse

Zur Zeit sind keine Kurse im Angebot.










Kurs-Beschreibungen


Lächelnder Frühling
Kurs-Inhalt:
- Fit machende Frühlings-Ernährung, die Wirkung von Bitterstoffen
  (inkl. Rezept für einen Frühlings-Trunk)
- Ein beschwingter Darm, eine wache Leber
- Ausleiten, Entschlacken, Abnehmen
- Frühjahrsmüdigkeit ade - Anregen nach Kneipp
- Stärkung des Immunsystems
- Die Wirkung von unterstützenden Massagen wie Colon-Massage,
  klassische Massage und manuelle Lymphdrainage

Kosten:
Fr. 25 (inkl. Kursunterlagen, Getränke und Knabbereien)




Bach-Blütentherapie Grundkurs


Kurs-Leitung
Gabriella Clerc, Leitung Sterne-Huus, Naturheilpraktikerin
Dozentin für Phytotherapie, Aromatherapie, Fussreflexzonen-Massage, Anatomie


Bach-Blüten wirken ganzheitlich auf Seele, Geist und Körper
An diesem Wochenende nehmen wir uns Zeit, den Alltag ganz zurück zu lassen
und umgeben von der kraftvollen Berglandschaft im Obertoggenburg
die verschiedenen Blüten kennen zu lernen und auf uns wirken zu lassen.

Lernziele
* Auswählen und Anwenden der Bach-Blüten
* Gezieltes Einsetzen der Notfall-Bachblüten
* Ähnliche Bach-Blütenbilder unterscheiden können
* Eine eigene persönliche Mischung erarbeiten
* Möglichkeiten und Grenzen der Bach-Blütentherapie kennen lernen
* Fragebögen und Dokumentationshilfen richtig einsetzen

Inhalte
* Einblicke in die Geschichte und Philosophie von Dr. Edward Bach
* Entdeckung und Herstellung der Bach-Blüten
* Die 7 Hauptgruppen der Bach-Blüten:
   Angst, Verunsicherung, mangelndes Gegenwartsbewusstsein, Einsamkeit,    
   Abgrenzung, Mutlosigkeit und Verzweiflung, Einmischung
* Zusammensetzung der Notfalltropfen und ihre Anwendung
* Auswählen der Bach-Blüten und ihre Anwendungsmöglichkeiten
* Bach-Blüten Geschichten, die uns ausgewählte Pflanzen näher bringen




Bach-Blütentherapie Aufbaukurs

Vertiefungs-Wochenende im Sterne-Huus im malerischen Ennetbühl

Voraussetzungen für diesen Kurs
Besuch des Bach-Blüten Grundkurses oder einer gleichwertigen Ausbildung.
Die Teilnehmenden erhalten ein Kurs-Zertifikat.

Kurs-Leitung
Gabriella Clerc, Leitung Sterne-Huus, Naturheilpraktikerin
Dozentin für Phytotherapie, Aromatherapie, Fussreflexzonen-Massage, Anatomie

Lernziele
* Vertiefung der Kentnisse über die 38 Bach-Blüten
* Differenzierung von ähnlichen Bach-Blüten
* Erfahrung von praktischer Anwendung auf der Haut
* Bach-Blütenmischungen speziell für Kinder auswählen
* Verbesserung der beratenden Fähigkeiten

Inhalte
* Im Erfahrungsaustausch der Teilnehmer werden die 38 Blütenbilder vertieft
* Fallbeispiele zur Verdeutlichung von feinen Ähnlichkeiten und Unterschieden
   der Blüten
* Mit einbeziehen von Körpersprache, Gestik und Mimik bei der Beratung
* Bach-Blütentherapie über die Hautzonen
* Bach-Blütentherapie speziell für Kinder zu häufigen Problemen wie mangelndes          Selbstvertrauen, Ein- und Durchschlafstörungen, innere und äussere Unruhe,          Lern- und Konzentrationsstörungen, Clown-Kinder, Ängste, Ablösungsprobleme,       Zwang zum Auffallen
* Bach-Blütengeschichten, die uns weitere Pflanzen näher bringen

Anmeldung
Siehe Informationen bei der Kurs-Übersicht



Wunsch - Kurse
Ja, Sie lesen richtig.
Wenn Sie einen Kurs zu einem bestimmten Thema wünschen, teilen Sie dies mir bitte mit.
Ab drei Personen nehme ich den Kurs nach Möglichkeit in mein Programm auf.


Mögliche Kurse auf Anfrage:


Kneippen statt Kneifen 
 
Mit dieser abwechslungsreichen Kurs-Reihe tauchen wir in einen Reichtum an Gesundungsmöglichkeiten ein, die uns Pfarrer Sebastian Kneipp ( 1821-1897) hinterlassen hat.
Bekannt ist Kneipp vor allem durch seine Wasseranwendungen.
Sein Gesundheitsprogramm bestand hingegen aus 5 Komponenten:

1.      Hydrotherapie (Behandlung durch Wasser)
2.      Bewegungstherapie
3.      Phytotherapie (Behandlung mit Heilpflanzen)
4.      Ernährung
5.      Ordnungstherapie 

Heute, wo im Gesundheitswesen mehr denn je nach ganzheitlichen Ansätzen gefragt wird, bilden die Erkenntnisse von Kneipp eine unverzichtbare Grundlage.

In den Kursen soll dieses alte Wissen und die teils etwas verstaubt anmutenden Begriffe mit neuem Leben gefüllt und für den Alltag umsetzbar gemacht werden.

Jeder Kurs ist in sich selbst abgeschlossen und kann einzeln besucht werden.


Kurs:

Der Zwei-Minuten-Bewegungs-Spass                

Ein kurzes effizientes Programm gegen eingerostete Neujahrs-Vorsätze

Kurs-Inhalt

  • Frisch und wach mit täglich ein bis zweimal ZWEI Minuten
  • Ein kleines, wirksames Dehnungsprogramm, so      kurz  und spassig, dass es immer  Platz findet im Tagesablauf
  • Ruhige und tiefe Atmung statt gestresste Nervosität
  • Aufgeweckt und beweglich statt Morgensteifheit und Muffelgesicht
    Vielfältig einsetzbar: Erfrischende Entspannung im Berufsalltag, Konzentration vor schwierigen Gesprächen oder Prüfungen
  • Bewusster Tagesanfang, entspannender Tagesabschluss.

        Zwei Minuten, die sich lohnen!


       

Kurs: Lächelnder Frühling                 

Erfrischt in den Frühling ohne Winterballast.

Themen:

Fit machende Frühlingsernährung

(inkl. Rezepte für einen Frühlings-Trunk)

Ein beschwingter Darm, eine wache Leber

Ausleiten (Bewegen, Schwitzen, Nährstoffe), Entschlacken, Abnehmen

Anregen nach Kneipp – Frühjahrsmüdigkeit Ade

Stärkung des Immunsystems

Die Wirkung von unterstützenden Massagen wie Colon-Massage,   klassische Massage und manuelle Lymphdrainage

      



Frühlings – Paket            

1. Persönliche Zusammenstellung ihrer Frühlingsernährung 
und Colon – Massage zur Darmanregung (60 Min.)

2. Manuelle Lymphdrainage  (60 Min.)
    oder eine Hot-Stone Massage (60 Minuten)
    oder eine klassische Massage (60 Min.)

 

Kurs: Ordnungstherapie                 

Was für ein verstaubter Begriff…!

Die heutigen Wissenschaften in den Bereichen Chronobiologie (Wissenschaft von den inneren Rhythmen), Stressforschung, Psychosomatik und Neurobiologie geben unsern Vorfahren wie Pfarrer Kneipp auf moderne Weise Recht.
Kursthemen:Stress: Auswirkung auf Körper und Psyche. Was ist Ordnungstherapie? Anwendung im Alltag: Achtsamkeit, Stress-Abbau


Kurs: Heilpflanzen                

Phytotherapie, Aromatherapie, Spagyrik, Gemmotherapie, Bachblüten...

Was steckt hinter diesen Begriffen?

Einsatzmöglichkeiten am Beispiel Stressabbau, Blutdruckregulierung

Kurs: Bachblüten                 

Dr. Eduard Bach konnte sich nur schwer zwischen dem Theologiestudium und dem Arztstudium entscheiden (mir ging es auch nicht besser… J ).

Mit den von ihm entdeckten Blüten fand er eine Möglichkeit, beide Aspekte, also seelische Nöte und körperliche Krankheitssymptome, zusammenzubringen.

Kurs 1: Grundkonzept, Einsatzmöglichkeiten

Kurs 2: Vertiefung, eigene Standortbestimmung

 
Kurs: Ausflug ins Reich der Düfte               

Ein sinnlicher Kurs rund um ätherische Öle und Aromatherapie.

Einsatzmöglichkeiten mit allen nötigen Vorsichtsmassnahmen.

Experiment: Mischen eines Duftsprays oder eines duftigen Duschmittels. Ein besonderer Genuss in der kalten Jahreszeit!

 
     
 
Top